Aktuelles

AUDIOKRANKHEITEN – meine Wurfsendungsserie für DLF Kultur ist online


Wiederholung des Krimis „Harald“ von Annette Scheld auf WDR 3


Radio Bremen: Der Paartherapeut“ mit Jan Georg Schütte geht in die zweite Staffel.


Audiokrankheiten“ – Konzeption und Umsetzung einer Minihörspielreihe für die Redaktion der Wurfsendung im Deutschlandfunk Kultur.


Hörspielkritik von Jochen Meissner zum „Paartherapeuten“: http://hoerspielkritik.de/ideenreiche-improvisationen/


„Harald“ kommt: Am 2.12.2017 auf NDRInfo


Hörspielserie „Der Paartherapeut“ als Premium-Inhalt in der ARD-Audiothek:


Regie des Originalhörspiels von Christian Bernhardt: Merkwürdiger Junge, gefunden im Neuwagen (DLF Kultur 2017). Sendung am 18.10. um 21:30 Uhr


Co-Autor und Regie der Hörspielserie „Paartherapeut Klaus Kranitz – Bei Trennung, Geld zurück“ (RB 2017)

Nominierung zum Prix Europa 2017, Kategorie RADIO FICTION / Single radio drama programmes & episodes from series and serials.

(5.Platz)

 


Feature-Regie: Im Salzsumpf- Kaligruben, verdorbener Boden und das Trinkwasser von Günter Beyer. Nachhören


DNA ut Oklahomavon Carl Groth wird am 23.4.2017 im Nordwestradio wiederholt.


Die Hexenbraut (NDR 2017) Regie des Originalhörspiels von Frank Schulz, hier zum nachhören in der Mediathek.


Auszeichnung mit dem Zonser Hörspielpreis für Hörspielbearbeitung und Regie von

Altes Land (Dörte Hansen, Radio Bremen/NDR 2016)


Bill Moody: Auf der Suche nach Chet Baker, Bearbeitung & Regie (NDR 2016)


Wir können alles sein, Baby. Poetry-Slam-Texte, gelesen von Julia Engelmann (Hörverlag München 2015)


‚Stille Arbeit im Bergwerk des Textes‘ – in Erinnerung an Günter Bommert – Porträt des Bremer Hörspielmachers und Dramaturgen (Radio Bremen 2015)
Sendung am 19. Juli 2015 im Nordwestradio.


MUTTER UND SOHN (NDR/SWR 2015)
Hörspiel von Jan Georg Schütte
Nach einer Live-Performance im Rahmen der ARD-Hörspieltage 2014
Hier eine Kritik von Jochen Meißner, erschienen in der Medienkorrespondenz 10/2015
Zu hören am 3. Mai 2015 um 21:05 Uhr bei NDRinfo (auch online) und am 10. Mai im SWR


TODESURTEIL
von Andreas Gruber. Ungekürzte Lesung mit Achim Buch. Release Februar 2015


1. Januar 2015: Radio Bremen wiederholt um 18:05 Uhr im Nordwestradio die Sendung
Kastendiek & Bischoff – Ein Making Of
Ein Rückblick auf Radio Bremens legendäre Hörspielfamilienserie Kastendiek & Bischoff (1989-2000)


MUTTER – SOHN
von Jan Georg Schütte, Live Hörspiel Performance auf den ARD Hörspieltagen.


EXTINCTION
von Kazuaki Takano. Ungekürzte Lesung mit Sascha Rothermund. Release Januar 2015.


SPIEL DER ZEIT
von Ulla Hahn. Gekürzte Lesung mit Ulla Hahn. Release September/2014 beim Hörverlag München.


 DER EISERNE SOMMER
von Angelika Felenda. Ungekürzte Lesung mit Johannes Steck. Regie bei diversen Briefen und Zitaten mit Jens Wawrczeck und Kai Henrik Möller. Release August/2014


 Onno Viets und der Irre vom Kiez
Regie des Hörspiels nach dem gleichnamigen Roman von Frank Schulz für den NDR. Auszeichnung: Hörspiel des Monats Januar 2014, Jurybegründung. Wiederholung am 5.4.2014, 20:05 Uhr im Deutschlandfunk.