Aktuelles

FLORIAN, DER KARPFEN – Regie des wiederentdeckten Kinderhörspiels von Siegfried Lenz. Ursendung am 26.12.21 NDR Kultur.


KRANITZ – BEI TRENNUNG GELD ZURÜCK – die Hörspielserie „Paartherapeut Klaus Kranitz“ (RB 2017/18) wurde verfilmt. Start in der ARD-Mediathek ist der 15.10.2021

Bild: ARD Degeto/NDR/Thomas Leidig

HARALD ist wieder da


LUZIES ERBE in der Audiothek und als lineare Ausstrahlung:

  • Freitag, 20.08.2021, 18.05 Uhr, NDR Plus
  • Freitag, 20.08.2021, 21.05 Uhr, NDR 1 Welle Nord
  • Sonntag, 22.08.2021, 18.05 Uhr, RB Bremen Zwei
  • Montag, 23.08.2021, 19.05 Uhr, NDR 1 Niedersachsen
  • Mittwoch, 25.08.2021, 21.05 Uhr, NDR 90,3

ALTES LAND – ab 11.6.21 Wiederholung des Hörspiels im Niederdeutschen Hörspiel Radio Bremen, NDR und in der Audiothek.


Hörspielserie Paartherapeut Klaus Kranitz – TV-Verfilmung Florida Film GmbH für Degeto/NDR 2021, Co-Autor, Veröffentlichung voraussichtl. August 2021


Wiederholung von ONNO VIETS UND DER IRRE VOM KIEZ von Frank Schulz (NDR 2013)


Hörspielregie von KALMANN Krimi von Joachim B. Schmidt, Bearbeitung Andrea Czesienski. Deutschlandfunk Kultur 2021, hier anhören.


Hörspielbearbeitung LUZIES ERBE von Helga Bürster. Produktion Radio Bremen / NDR 2021


SEKER IS SEKER – Regie der niederdeutschen Hörspielserie für Radio Bremen und NDR.


Verordnetes Glück in Bhutan? – Regie des Features von Michael Marek und Anja Steinbuch (RB, HR, BR)


CANDIES UN BURGER – Regie des Niederdeutschen Hörspiels von Gunda Wirschun:


Die unvergessene Familie Meierdierks
Erinnerung an ein Stück Radiogeschichte und ihren Schöpfer Hans Günther Oesterreich, anlässlich seines 110. Geburtstages, Wiederholung auf Bremen Zwei am 31. Mai 2020


SZENEN IN BEIGE – Regie des Originalhörspiels von Frank Schulz für NDR Kultur


Hörspiel-Besprechung von FAKE METAL JACKET in der Medienkorrespondenz


FAKE METAL JACKET – Regie und Bearbeitung des Romans von Sven Recker für Deutschlandfunk Kultur, Teil 1 und Teil 2


07.09.19: Ursendung des Features „Commandante Rodolfo“- der Partisan aus Bremen. Ein Wehrmachtssoldat im italienischen Widerstand (Radio Bremen 2019)


31.8.19 NDRinfo: Wiederholung des Hörspiels „Die Hexenbraut“ von Frank Schulz.

Hier eine Besprechung von Norbert Schachtsiek in der Medienkorrespondenz.


„Mittagsstunde“ nach Motiven des Romans von Dörte Hansen:

Mittagsstunde von Doerte Hansen

Ursendung des Hörstücks DREISSIG. Eine Suche nach dem Glück 28.4. / 18:05 Uhr Radio Bremen.


Buch und Co-Regie des Live Hörspiels Dickie Dick Dickens 

Aufführung am 19.12.2018 im Theater Bremen

Oliver Mommsen als Dickie Dick Dickens

Regievorführung im Rahmen des Fachtags „Hört, hört! Hörspiel macht Schule“ bei den ARD-Hörspieltagen in Karlsruhe. Zusammen mit Antje Vowinckel und Alexander Schuhmacher.


„SCHÜTTENHELP“ Regie des niederdeutschen Hörspiels von Klaus Goldinger.


Ursendung und Beginn der 2.Staffel von „Der Paartherapeut“ am 2.9.2018 Hörspiel des Monats September


AUDIOKRANKHEITEN – meine Wurfsendungsserie für DLF Kultur ist online


Wiederholung des Krimis „Harald“ von Annette Scheld auf WDR 3


Hörspielkritik von Jochen Meissner zum „Paartherapeuten“: http://hoerspielkritik.de/ideenreiche-improvisationen/


Regie des Originalhörspiels von Christian Bernhardt: Merkwürdiger Junge, gefunden im Neuwagen (DLF Kultur 2017). Sendung am 18.10. um 21:30 Uhr


Co-Autor und Regie der Hörspielserie „Paartherapeut Klaus Kranitz – Bei Trennung, Geld zurück“

Nominierung zum Prix Europa 2017, Kategorie RADIO FICTION / Single radio drama programmes & episodes from series and serials.

(5.Platz)


Feature-Regie: Im Salzsumpf- Kaligruben, verdorbener Boden und das Trinkwasser von Günter Beyer.


DNA ut Oklahoma“ von Carl Groth wird am 23.4.2017 im Nordwestradio wiederholt.


Die Hexenbraut (NDR 2017) Regie des Originalhörspiels von Frank Schulz


Auszeichnung mit dem Zonser Hörspielpreis für Hörspielbearbeitung und Regie von

Altes Land (Dörte Hansen, Radio Bremen/NDR 2016)


Bill Moody: Auf der Suche nach Chet Baker, Bearbeitung & Regie (NDR 2016)


Wir können alles sein, Baby. Poetry-Slam-Texte, gelesen von Julia Engelmann (Hörverlag München 2015)


‚Stille Arbeit im Bergwerk des Textes‘ – in Erinnerung an Günter Bommert – Porträt des Bremer Hörspielmachers und Dramaturgen (Radio Bremen 2015)
Sendung am 19. Juli 2015 im Nordwestradio.


MUTTER UND SOHN (NDR/SWR 2015)
Hörspiel von Jan Georg Schütte
Nach einer Live-Performance im Rahmen der ARD-Hörspieltage 2014
Hier eine Kritik von Jochen Meißner, erschienen in der Medienkorrespondenz 10/2015
Zu hören am 3. Mai 2015 um 21:05 Uhr bei NDRinfo (auch online) und am 10. Mai im SWR


1. Januar 2015: Radio Bremen wiederholt um 18:05 Uhr im Nordwestradio die Sendung
Kastendiek & Bischoff – Ein Making Of
Ein Rückblick auf Radio Bremens legendäre Hörspielfamilienserie Kastendiek & Bischoff (1989-2000)


MUTTER – SOHN
von Jan Georg Schütte, Live Hörspiel Performance auf den ARD Hörspieltagen.


 Onno Viets und der Irre vom Kiez
Regie des Hörspiels nach dem gleichnamigen Roman von Frank Schulz für den NDR. Auszeichnung: Hörspiel des Monats Januar 2014, Jurybegründung. Wiederholung am 5.4.2014, 20:05 Uhr im Deutschlandfunk.